Nachhaltige Ernährung
Lektion

Warum verursacht die Haltung von Tieren so viele Treibhausgase?

Ein großer Teil der Emissionen, die durch die Tierhaltung entstehen, stammt aus dem Spurengas Methan. Dieses entsteht zum einen beim Verdauungsprozess (Gärung) von Wiederkäuern, wie Rindern und Schafen, und zum anderen bei der Lagerung von Dünger. Mehr dazu erfahren Sie hier:

So viele Treibhausgase kommen aus der Nutztierhaltung
Treibhausgas-Emissionen aus der Landwirtschaft
Was bringt Bio für die Umwelt?